Reaction Shot Filmproduktion Berlin ©2016      

 Team

Tomislav Turina (Gesellschafter)

Von der ersten Idee bis zur fertigen Umsetzung – Film ist Tomislavs Leidenschaft. Kein Wunder, denn der Regisseur, Drehbuchautor und Dozent für Filmsprache und Dramaturgie verbringt praktisch jede freie Minute damit, sich mit dem Medium auseinanderzusetzen.
– Konzept
– Drehbuch
– Regie


Jurij Adrian (Freelancer)

Ob bei Aufnahme oder Postproduktion, die Visualisierung von Ideen ist Jurijs Profession. Der Wahlberliner liebt die Herausforderung, sich in neue gestalterische Prozesse einzuarbeiten und den Filmen mit Lichtsetzung und Farbkorrektur einen eigenen Look zu verleihen.
– Produktion
– Postproduktion
– Kamera


Eugen Karl (Freelancer)

Eugen arbeitete in allen Bereichen des filmischen Schaffens – von der Drehbuchentwicklung bis zur Postprodukion, doch sein Steckenpferd ist die Regieführung. Das Ergebnis seiner Arbeit sind mehrere Werbespots, Musikvideos, Imagefilme und Kurzfilme. Er sieht das Filmemachen als Teamarbeit an, die allen Beteiligten Spaß machen soll. Dafür sorgt er auch.
– Regie
– Produktion


Annemarie Bexte (Freelancer)

Annemarie arbeitet seit vielen Jahren in der Medienbranche und unterrichtet außerdem Deutsch als Fremdsprache. Ihr treffsicheres Gefühl für Menschen und Sprachen hat dazu geführt, dass wir schon lange eng mit ihr zusammenarbeiten.
– Lektorat
– Buch



Benjamin Beck (Freelancer)

Der Familienvater und begnadete Volleyballer hat sich nach mehreren Projekten als Produktionsleiter entschlossen, in die Postproduktion zu gehen. Seit seiner 3jährigen Schnittausbildung arbeitet Benjamin bereits mehrere Jahre erfolgreich als Cutter für Film und Fernsehen.
– Postproduktion



Weitere Mitarbeiter

Wir arbeiten mit bewährten Berliner Beleuchtern und Assistenten zusammen, die wir schon seit vielen Jahren kennen und schätzen. Da sie Freelancer sind, können wir je nach Bedarf flexible Teams zusammenstellen und Ihnen aufgrund geringer Fixkosten sehr moderate Preise für unsere Imagefilme anbieten.
Doch bei aller guten Preispolitik: Bei uns findet keine Ausnutzung von Praktikanten statt! Wer für uns arbeitet, wird bezahlt – außer wir machen mal ein reines Herzensprojekt und arbeiten dann selbst ohne Honorar.